Wegeleitsysteme, Pultschilder, Schaukästen

Wir bieten: Passgenaue Lösungen für individuelle Projekte. Immer mit dem Blick fürs Detail, ästhetischer Qualität und durchgängiger Gestaltung.

Schilderbecker und die Informationstechnik Meng GmbH

Wir arbeiten seit vielen Jahren eng mit der Informationstechnik Meng GmbH zusammen.

Wir montieren unter anderem für die Firma Informationstechnik Meng GmbH im Raum Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen Anhalt deren hochwertige Schilderanlagen.

Mengsysteme

Hier finden sie verschiedene Rubriken, um tiefer in die Systeme der Firma Informantionstechnik Meng GmbH einzusteigen.

Außen
Innen
Individuell
Beleuchtet
Beschriftungen
Digital Signage

Referenzen im Bereich „Wegeleitsysteme“

allein Montagedienstleistungen mit und im Auftrag der Informationstechnik Meng GmbH

  • Bundesgartenschau Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern)
  • Landesgartenschau Norderstedt (NRW)
  • Deutsches Herzzentrum (DHZB) Berlin Wedding
  • Charité Bettenhaus und Campus in Berlin
  • Neubau Staatsoper u. d. Linden
  • Tierpark Berlin
  • ITB Messe Berlin
  • Zoo Berlin u.a. Pandahaus im Jahr 2017
  • DB Berlin Hautbahnhof Bügelbauten
  • Gewerbegebiet alter Flughafen Berlin Tempelhof
  • Freie Universität Berlin Dahlem, Rost-und Silberlaube
  • Unfallkrankenhaus Berlin (UKB)
  • Neubau Landtag Potsdam
  • Freizeitbad „blu“ in Potsdam
  • 2017 Lutherstadt Wittenberg, städtisches Wegeleitsystem

Ihre Ansprechpartner für Wegeleitsysteme direkt bei Meng vor Ort in Berlin

Axel Burow Dipl.-Ing. (TH)

Meng Leit- und Orientierungssysteme – Berlin

Telefon: 033056 – 42 082
Telefax: 033056 – 42 083
Mobil: 0175 – 574 10 59
E-Mail:  axel.burow@meng.de

Ihr Ansprechpartner für Meng-Systeme bei Schilderbecker

Jens Egermayer
Telefon: 030 – 700 733 88
Telefax: 030 – 700 733 90
Mobil: 0173 – 617 63 14
E-Mail: j.egermayer@schilderbecker.de

Wird ein Wegeleitsystem auch Leit- und Orientierungssystem z. B. in Schulen, Behörden, Krankenhäusern benötigt, wird in der Regel von den Behörden, Bauherren und Architekten eine Ausschreibung gestartet.

Die Informationstechnik Meng GmbH nimmt in Berlin und Brandenburg unter Zuarbeit der Montagedienstleistung von Schilderbecker vor Ort in Berlin an diesen Ausschreibungen teil.

Was ist ein Wegeleitsystem?

Diese haben die Aufgabe in Gebäuden oder Außenanlage Personen den richtigen Weg zu weisen.

Dabei ist dessen Aufgabe, dass jeder schnell und komplikationslos an sein Ziel kommt ohne durch eine zu zahlreiche oder gar unterschiedliche Beschilderung überfordert zu sein. Daher liegt die Betonung auf System, wie einheitliches Wegeleitsystem. Einheitliche Systeme der Beschilderung werden von mehreren Schilderherstellern angeboten.

Im Grunde gibt es folgende wichtige Schilder im System:

Beleuchter Stelen/ Pylone, Leuchtkästen und beleuchtete Fassadenschilder und ganz wichtig Hausnummern. Diese sollen dem Kunden schon vor dem Haus oder z.B. Gewerbegebiet zeigen, ob er hier richtig ist.

Wegweiser in Form von Fahnenschildern an Masten auch kurz Fahnenwegweiser genannt oder einfach angeschraubte Wandschildern weisen den Weg durchs Außengelände oder Wege im Gebäude.

Auch mit Straßenmarkierungsfarbe auf den Asphalt oder Beton aufgebrachte Richtungspfeile und Texte sind in sehr großen Geländen eine Lösung.

Eine moderne Lösung einen Überblick bereits im Außenbereich zu erhalten sind digitalisierte Lagepläne. Diese werden u.a.  als  Monitor in Außenstelen verbaut. Diese sind auf Wunsch auch mit Touchfunktion ausgestattet. Ein großer Vorteil hier ist die flexible Anzeigemöglichkeit. Ein Nachteil ist sicher der permanente Energieverbrauch und der hohe Anschaffungspreis.

Klingel- und Namensschilder (in Berlin sehr oft graviert von Schilderbecker) ermöglichen die eindeutige Kennzeichnung bzw. Hinweise auf Standorte von Firmen und Personen.

Übersichtsschilder auch Wegweiser, meist in der Lobby eines Gebäudes platziert, zeigen den ersten Wegeplan oder – hinweise im Gebäude an.

Schilder im Fahrstuhl und Treppenhaus, mit zumindest einer Etagenbezeichnung dürfen ebenfalls nicht fehlen. Einfache Folientexte und Folienbanner auf Wände und Türen aufgebracht sind eine kostengünstige Alternative.

Von der Wand abstehende Fahnenwegweiser oder auch Aussteckerschilder  genannt, zeigen über Türen schon weit im Gang an, was sich hinter der darunter liegenden Tür befindet.

Ohne Deckenschilder im Gebäude, auch Pendelschilder genannt, wäre zum Beispiel eine Orientierung im Parkhaus undenkbar.

Firmenschilder an der Eingangstür oder auch gern genutzt eine beschriftete Türscheibe mit Folienplottertexten und Glasdekorfolien zeigen u.a.  den Hinweis auf einen Eingang, den Firmennamen oder die Öffnungszeiten.

Türschilder weisen den Weg im Gang oder den Weg zu der richtigen Tür.

Oft vergessen werden meist die Ausgangsschilder. Hier sollte man örtlich überlegen, ob diese im Gebäude notwendig sind. Meist können dies auch die Fluchtwegschilder mit übernehmen.

Eine Fluchtwegbeschilderung in Form von Fluchtwegplänen, Fluchtwegschildern und Feuerlöschschildern auch langnachleuchtend sind in öffentlichen Gebäuden Pflicht.

Umstellung Sicherheitskennzeichnung ab 2014 ASR A1.3 – DIN EN ISO 7010 – DIN 4844-2 Normcheckliste (PDF) hier runterladen. https://www.wolkdirekt.com/sicherheitskennzeichnung.pdf

Pultschilder

Diese fertigen wir je nach benötigter Größe individuell oder liefern nach erhältlichen Standards. Die Befestigung kann im Erdreich oder auf festen Betonflächen mittels einer Flanschplatte erfolgen. Wir beraten Sie gern.

Schaukästen

Diese sind erhältlich für den Innen- und Außenbereich in verschiedenen Größen und Qualitäten, auch abschließbar. Unsere Kunden u.a. Berliner Hausverwaltungen und Firmen sind von der von uns gelieferten Qualität sehr überzeugt. Wir unterbreiten ihnen gern ein Angebot.

Umsetzung

Nachdem Sie uns Ihre Vorstellungen mitgeteilt haben oder bereits eine Dateivorlage o.ä. für die Beschilderung an uns gesendet haben, beraten wir Sie, welches System am besten für Sie in Frage kommt.

Grafik
Als Dateivorlagen dienen vektorisierte Grafiken in folgenden Speicherformaten:
PDF, EPS, CDR (bis Version 18), AI (unkomprimiert)
Wichtig: alle Schriften sind in Pfaden (Kurven) anzulegen.

Entwurf
Sie erhalten immer vor Produktion einen grafischen Entwurf im PDF-Format zur Freigabe.
Bis zu 2 Entwürfe kostenfrei.

Wir montieren im Raum Berlin/ Brandenburg  und liefern Ihnen das Befestigungsmaterial gleich mit.

Fundamente für Stelen und Pylone
Sie erhalten in der Regel schon beim Einkauf der Stele einen Fundamentplan des Herstellers.

Fragen Sie diesen dennoch bei uns gezielt noch einmal an damit nichts untergeht.

Wir setzen die Fundamente und montieren die Stele dann mit dem richtigen Befestigungsmaterial.

Erdaushub entsorgen wir mit Entsorgungsnachweis.

Die Aufnahme und das wieder Einsetzen von Pflastersteinen bieten wir ebenfalls an.

Genehmigungen:  Hier helfen wir beratend weiter. Wichtige Informationen finden Sie auf unserer Seite über Montage.